Menschen in Bewegung und Menschenmengen in der Stadt

USK 10 Years

Der Römer in Frankfurt ist ein zentraler Platz von historischer Bedeutung und wird von zahlreichen Touristen und Menschen aller Nationen besucht. Menschen an öffentlichen Plätzen zu zeichnen ist eine Herausforderung, weil sie in ständiger Bewegung sind. Dieser Workshop gibt Anregungen, wie man mit dieser Situation umgehen kann. Die Übungen sind hilfreich, um einzelne Figuren und Gruppen von Menschen in ihrer Umgebung zu zeichnen.

Sonntag, 14.05.17 von 10.00 bis 12.30 Uhr. Ort: Römer, Frankfurt/M. Der genaue Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.
Kursleitung: Katja Rosenberg
Vollständiges Programm und Anmeldung