Zeichnen und Skizzieren im Museum

Zeichnen und Skizzieren im Museum

Aktuelle Information
Zur Zeit kann der Kurs nicht stattfinden, weil das Museum geschlossen hat. Alternativ biete ich einen Onlinekurs am Dienstag Abend an. Ab 18.30 Uhr zeichnen wir zwei Stunden lang. Thema ist Zeichnen mit wasserfesten und wasserlöslichen Farbstiften. Sobald das Museum wieder öffnet gibt es einen Hybridkurs: Individuelles Zeichnen im Museum, Kurstreffen am Dienstag Abend Online. 

Ein Kursangebot für alle, die gerne zeichnen oder es lernen möchten.
Verweilen, sehen, verstehen – Zeichnen ist eine kreative, konzentrierte und kontemplative Pause im Alltag. Wer zeichnet, schaut genau hin und nimmt sich Zeit seine Beobachtungen auf dem Papier festzuhalten.
Die Sammlung Ästhetik der Natur im Museum Wiesbaden lädt in den vier Abteilungen Farbe, Form, Bewegung und Zeit dazu ein, die anschaulich präsentierten Objekte zeichnerisch zu erforschen.
Zahlreiche Tipps zu Zeichentechnik und -methoden erleichtern den Beginn und helfen das Gesehene überzeugend zu Papier zu bringen – von der schnellen Skizze bis zur ausgearbeiteten Zeichnung.
Für Anfänger und Fortgeschrittene ab 14 Jahre

Sobald der Kurs wieder vollständig im Museum stattfinden kann: Dienstag 17.45 bis 19.45 Uhr 
Ab September 2021 beginnt ein zusätzlicher Kurs am Dienstag Vormittag, 11.00 bis 13.00 Uhr 
Die kostenlose Eintrittskarte kann ab 17.30 Uhr an der Kasse des Museums abgeholt werden.
Der Kurs beginnt um 17.45 Uhr in der Sammlung Natur. In der Regel treffen wir uns im zweiten Stock im "Forscherraum" zwischen den Abteilungen Bewegung und Zeit.
Museum Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden
Um Anmeldung wird gebeten.

Einzeltermin 14,- Euro
Kurs (7 Termine) 84,- Euro
Der Museumseintritt ist für Kursteilnehmer*innen frei.

Anmeldung bitte direkt an mich
0611 / 34 15 30 22
0171 / 582 51 95
oder E-mail an kontakt@katja-rosenberg.de

Es grünt so grün – Pflanzen und Bäume

Es grünt so grün – Pflanzen und Bäume

Dienstag 3., 17. und 24. August von 14.00 bis 19.00 Uhr 
Mit Bäumen und Pflanzen tun sich manche Zeichnerinnen und Zeichner schwer. Der Detailreichtum, die Vielfalt an Strukturen und Formen, das Vor- und Hintereinander der Objekte können etwas einschüchternd wirken. Auch das Mischen von natürlich wirkenden Grüntönen ist ein Thema für sich. Dieser Kurs vermittelt verschiedene Methoden, wie man der grünen Umgebung zeichnerisch und mit Aquarellfarben näher kommt. Bei schönem Wetter zeichnen wir in den Grünanlagen in Museumsnähe. Sollte es regnen oder auf Wunsch der Teilnehmenden steht uns die Sammlung Natur im Museum zur Verfügung.

3 Nachmittage 120,– Euro | Für Schüler*innen und Student*innen 60,– Euro
Einzeltermin 45,– Euro | Für Schüler*innen und Student*innen 22,50 Euro

Die vergünstigten Preise für Schüler*innen und Student*innen werden durch die freundliche Unterstützung des Vereins Freunde des Museums Wiesbaden ermöglicht. Dafür vielen Dank!